Allgemein

 

Was ist der SID Token?

Der SID-Token ist ein Immobilien-Token, der mit einem Substanzgenussrecht für die SIDO Immobilien GmbH verbunden ist. Der SID Token wird als ERC20 Token auf der Ethereum Blockchain betrieben. Die Token Besitzer werden durch das Genussrecht am Gewinn der SIDO Immobilien GmbH beteiligt.

Wer verkauft / legt den SID Token auf?

Der SID Token wird von der SIDO Immobilien GmbH mit Sitz in Sandgrubenstraße 3/1, 8073 Seiersberg-Pirka, Österreich aufgelegt.

Security Token Offering

 

Was ist ein Security Token Offering?

Von einem Security Token Offering spricht man, wenn Wertpapiere über eine Blockchain angeboten werden. Weitere Informationen finden Sie unter https://sido-immobilien.at/security-token-offering/.

Wie viele Token werden ausgegeben?

Es werden insgesamt maximal 20.000 SID Token ausgegeben.

Wie hoch ist der Nennwert eines Tokens?

Der Nennwert für einen SID Token beträgt 1.000€.

Wie groß ist die Mindeststückzahl?

Die Mindeststückzahl beträgt 1 Stück.

Wie wird man am Gewinn beteiligt?

Der SID Token ist mit einem Genussrecht an der SIDO Immobilien GmbH verbunden. Dadurch wird man direkt am Gewinn der GmbH beteiligt.

Wie wird der Gewinn ausbezahlt?

Die Gewinne werden jährlich mittels Ethereum-Transaktion an die Adressen der Token-Holder ausbezahlt. Die Auszahlung erfolgt in der Kryptowährung Ethereum.

Wie kann man den Token handeln?

Zwischen privaten Personen können Genussrechte durch die Übertragung des SID Token auf der Ethereum-Blockchain transferiert und übertragen werden. Eine Registrierung an einer Krypto Börse wird aktuell nicht angestrebt.

Was passiert, wenn nicht alle Tokens verkauft werden?

Werden nicht ausreichend SID Token verkauft, um den Finanzbedarf zu decken, kann sich eine Aufnahme von Eigenkapital oder die Reduzierung des Projektumfanges negativ auf die Erlöse auswirken.

Was passiert bei Liquidation der SIDO Immobilien GmbH?

Genussrechtsinhaber sind bei einer Insolvenz nachrangig zu behandeln. Als Berechnungsgrundlage dient dabei der Liquidationsgewinn entsprechend der Liquidationsbilanz (gemäß § 154 UGB). Die prozentuelle Beteiligung aller Genussrechtsinhaber am Liquidationsgewinn bestimmt sich aus der Multiplikation des Liquidationsgewinns mit dem Genussrechtsfaktor.

Was ist der Vorteil eines STO gegenüber einer klassischen Investition?

Die Hauptvorteile eines STO sind die geringe Einstiegssumme durch die Tokenisierung, die einfache Veräußerung durch die Übertragung auf der Blockchain an andere Personen sowie die Reduzierung von Vermittlern und der damit anfallenden geringeren Kosten.

Was wurde von der FMA im Kapitalmarktprospekt geprüft?

Die FMA prüft den Prospekt nur im Hinblick auf seine Vollständigkeit, Kohärenz und Verständlichkeit.

Wann hat die FMA das Kapitalmarktprospekt gebilligt?

Das Prospekt wurde am 29.07.2022 von der österreichischen Finanzmarktaufsicht gebilligt.

Technologie

 

Was ist die Blockchain?

Die Blockchain ist eine große Datenbank, die Transaktion veränderungssicher auf einer Großzahl von verteilten Computern speichert. Eine Hauptanwendung von Blockchains ist der Betrieb von Kryptowährungen, wie zum Beispiel Bitcoin und Ether, aber auch Smart Contracts, die eine automatische Abwicklung von Verträgen ermöglichen.

Ethereum

Ethereum ist eine große, weitverbreitete Implementierung der Blockchain Technologie, die neben Kryptowährungen auch Smart Contracts bietet. Mit Smart Contracts können individuelle Anwendungen direkt in der Blockchain programmiert werden.

ERC20-Token

ERC20-Token sind ein Standard für Smart Contracts, mit denen eigene Token auf der Ethereum Bockchain abgebildet werden können.

Wallets

Ein Wallet ist eine Client Anwendung (für PC oder als App für SmartPhone), in der ein Endanwender seine Schlüssel für den Zugriff auf die Blockchain abspeichern und Transaktionen durchführen kann.

Ablauf Investition

 

Wie lange kann man Token kaufen?

Die SID Token können vom 1. August 2022 bis 31. Juli 2023 gezeichnet werden.

Welche Informationen werden benötigt?

Für die Zeichnung muss der Anleger den ausgefüllten Zeichnungsschein mit allen Informationen und einer Kopie seines Ausweises sowie ein Nachweis über seinen Wohnort (Meldezettel, Stromrechnung) beilegen.

In welchen Ländern kann investiert werden?

Personen mit dem Wohnsitz in Österreich oder Deutschland können in den SID Token investieren.

Warum muss die Identität des Käufers geprüft werden?

Die gesetzlichen Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung schreiben eine Identifizierung der Kunden vor (Know-Your-Customer).

Wie lange dauert die Prüfung?

Die Prüfung wird schnellstmöglich, in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen durchgeführt. Bei Unklarheiten oder Fragen wenden wir uns an Sie.

Mit welchen Zahlungsmethoden kann bezahlt werden?

Der SID Token kann mit SEPA-Überweisung auf unser Konto oder per Krypto Zahlung in Bitcoin oder Ethereum bezahlt werden.

Wie bekomme ich den SID Token?

Der SID Token wird an die angegebene Ethereum Empfangsadresse zugesendet.

Sie haben Fragen oder wollen mehr über den SID-Token erfahren?

Kontaktieren Sie uns! Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Kontakt

Kapitalmarktprospekt

Alle Informationen zu den Betrieben, den Chancen und Risiken sind im Kapitalmarktprospekt zusammengefasst.
Zum Kapitalmarktprospekt